Image Alt

QCHEFS Käse - endlich gesunde Zähne!

 / Allgemein  / Arthrose beim Hund – Neu! Wirksame Therapie für Spaß beim Laufen!

Arthrose beim Hund – Neu! Wirksame Therapie für Spaß beim Laufen!

Arthrose beim Hund ist eine schlimme Diagnose. Die Arthrose selbst  kann nicht ausgeheilt werden. Das Ziel der Behandlung ist, den Spaß an der Bewegung zu erhalten. Doch man kann erreichen, dass man damit sehr gut leben und laufen kann. Natürlich ist Vorbeugen immer die beste Option.

Deshalb spielt  die richtige Ernährung  auch schon beim Welpen eine wichtige Rolle und zieht sich durch das gesamte Leben Ihres Hundes. Denn z.B. Übergewicht ist dabei eine enorme Belastung für die Gelenke und beschleunigt  die Arthrose.


Hier neuste wissenschaftliche Erkenntnisse bei Arthrose beim Hund:        

1. Neuste Therapie bei Arthrose beim Hund ist die

                                          Gelenkinjektion mit zwei Hyaluronsäuren.

Die  niedermolekulare Hyaluronsäure legt sich als  dünner Film über die Gelenkinnenhaut. Sie unterbricht den Entzündungsprozess und regt die Bildung der körpereigenen Hyaluronsäure an. Die zweite Hyaluronsäure  bildet  einen  gelartiger Stoßdämpfer, der polstert  und puffert. Eine Narkose ist nicht notwendig. Schon bald nach der Behandlung sollte sich Ihr Hund genügend bewegen- trotz Arthrose. Dabei sollten Sie darauf achten, dass die Gelenke nicht zu sehr belastet werden. Langsames Spazieren oder schwimmen sind  schonende Methoden bei Arthrose beim Hund.


2. Seit 30 Jahren ist nachgewiesen, dass eine erhöhte Proteinzufuhr den Hund nicht schneller wachsen lässt. Trotzdem wird diese falsche Theorie immer noch verbreitet. Nicht nur  Qualität und  Menge, sondern auch das  Spektrum an Inhaltsstoffen ist wichtig.   Lebenswichtige Aminosäuren, natürliche Vitamine, Mineralien und ungesättigte Fettsäuren kann der Körper nicht selbst bilden und müssen über die Nahrung zugeführt werden.

Hier kann man durch das richtige BARFEN den Nährstoffgehalt am besten decken.

QCHEFS Käseknochen als Leckerli liefern dazu als Ergänzung  alle diese lebensnotwendigen

Inhaltsstoffe. Andere Nahrungsergänzungen erübrigen sich  damit. Es hilft dabei sehr gut bei Arthrose beim Hund.


QCHEFS – Käseknochen

                 –    30 % Protein + fettarm  mit 5kcal /Leckerli –  ideal fürs Abnehmen

–    Singelprotein ohne Zusätze- bestens  für Allergiker  geeignet

–     Käse neutralisiert  80 % der Bakterien – stoppt Mundgeruch + Zahnbelag

QCHEFS sind multifunktional und echte Glücklichmacher. Denn  Käse unterstützt die Serotoninbildung und sorgt fürs Wohlfühlen. Ihr Hund wird QCHEFS lieben und das Leben mit Ihnen geniessen- auch mit Arthrose.

Puffies   –    wirken 2 mal  –  saubere Zähnen  +  richtige Ernährung!

   Qchefs Power Puffies 

Post a Comment