Image Alt

QCHEFS Käse - endlich gesunde Zähne!

 / Hund  / Kauknochen für Welpen → nicht irgendwas: Nur Natur!
Kauknochen für Welpen

Kauknochen für Welpen → nicht irgendwas: Nur Natur!

Kauknochen für Welpen – wie macht man es richtig? – wem kann man glauben? Wissenschaft und Technologie ermöglichen uns heute – die Natur besser fürs Gesundsein unserer Tiere zu nutzen. Alte Hasen als Ernährungsspezies und junge Technologiefüchse haben ihr Wissen gemeinsam in Kauknochen für Welpen umgesetzt. Wieso das denn?

Es gleich richtig machen! – warum das wichtig ist?

Viele Hundemenschen sind wahre Helden. Über viele Jahre eines Hundelebens versuchen sie mühevoll Fehler anderer auszugleichen. Davon ist der richtige Kauknochen für Welpen – nur ein kleiner Teil. Immunsystem und Zähne sind wichtig. Sie entwickeln sich gerade.
Mit dem Richtigen kann man viel fürs Gesundsein tun. Und es ist total einfach.

Warum Zahnprobleme keine Frage des Alters sind?

Auch beim jungen Tier können sich Störungen bei der Entwicklung zeigen. Entweder sind Zähne nicht richtig angelegt. Oder beim Spielen bricht ein Zahn ab. Über das noch schwach entwickelte Immunsystem oder die Bakterien im Mund – spricht man auch heute noch selten. Sie spielen aber eine wichtige Rolle für die Lebensgesundheit. Tierärzte weisen auf die Komplikationen hin – die daraus entstehen können. Ein Beispiel: Schon beim Welpen können sich Taschen bilden. Bakterien setzen sich fest und richten Zerstörungen an. Dabei braucht es nur sehr wenig – um dem entgegenzuwirken:
1. Täglich in den Mund schauen
2.  Unregelmäßigkeiten dem Tierarzt zeigen
3.  Kauknochen für Welpen – mit neuem Wissen.

Kauknochen für Welpen

Was macht den großen Unterschied?

1. Kauknochen für Welpen dürfen nicht durchbeißbar sein. Er muss sie mit Speichel anweichen und zahnschonend mit den Zähnchen abtragen.
2. Fürs starke Immunsystem gibt‘s nur Naturvitamine – wie zum Beispiel Vitamin K 1
fürs Blutbilden oder hochwertiger Vitamin B-Komplex für den Stoffwechsel.
Calcium, Magnesium, Eisen, Zink und Spurenelemente – wie z.B. Kupfer oder Mangan gleichen den Mineralhaushalt aus.
3. Hochwertiges Protein im Hüttenkäse liefert alle Aminosäuren. Damit können die Aminosäuren des Futters ausgeglichen werden. Hüttenkäse enthält auch natürlich antibakterielle Peptide gegen Bakterien. Mundbakterien sind reduziert und Entzündungen können nicht so leicht entstehen. So sind auch gleich die Zähne geputzt.

Konkrete Antwort auf Ihre Frage:

Welche Kauknochen für Junghunde?
Welche Kauknochen für Welpen geeignet?
Welche Kauartikel sind am besten für einen Welpen?

Was kann ich meinem Welpen zum Kauen geben?

Der Beste soll es sein: Nur Natur und viel Hüttenkäse!
1. Zahnschonend zum Knabbern!
2. Naturvitamine + Mineralien fürs Immunsystem stärken
3. Hochwertiges Protein – mit natürlich antibakteriellen Peptiden
gegen Mundbakterien
Beim Zahnwechsel ins Eisfach! Zahnfleisch schwillt ab – der Juckreiz
ist weg. Das Zahnfleisch wird weich. Die Zähnchen kommen schneller durch.     

Wie viel Mal kann man einem Welpen einen Kauknochen geben?

Den Richtigen kann man nicht überfüttern. Käseknochen sind nur
gebackene Natur ohne Zusätze. Mit Naturvitaminen und Mineralien
wird das Immunsystem gestärkt. Natürlich antibakteriell wirkt er
gegen Bakterien im Mund. Kalorienarm und zahnschonend – so
unterstützt er täglich zum Stressabbauen und Zähneputzen.

Kann man Welpen Kauknochen geben?

Der Richtige muss es sein: Käseknochen liefern hochwertiges Protein
Naturvitamine und Mineralien als gebackene Natur. So wird das
Immunsystem gestärkt. Natürlich antibakteriell gegen Mundbakterien
putzt man Zähne nach neuem Wissen. Als zahnschonender und langer
Knabberspaß hilft er beim Stressabbau. Die Basis fürs Gesundsein.

Übrigens: Beim Zahnwechsel: aus dem Eisfach schwellen sie das
Zahnfleisch ab und  der Juckreiz ist weg. Dabei wird auch das
Zahnfleisch weich und die Zähnchen kommen leichter durch.
https://www.qchefsdental.de/product/hard-cracker

Mehr Interessantes Kaustangen Welpen und fürs Gesundsein
unter: www.qchefsdental.de
Sie möchten in 5 Min. etwas Leckeres und Gesundes für Ihren Welpen
zaubern: www.qchefs-dental.de
Mit 1 Klick viel bewegen: #missiontierzähne – an den besten Hundefreund.
Sind unsere Tiere glücklich – sind wir es auch.
Vielen Dank.
Ich freue mich auf Ihre Erfahrungen.
Ihre Anke Domaske
Mikrobiologin

Post a Comment