Image Alt

Cheesies

5,99 

EnthÀlt 7% Mehrwertsteuer
Lieferzeit: sofort lieferbar
(9 Kundenrezensionen)

đŸŠ· Mund gesund = Hund gesund! Die natĂŒrlich antibakterielle Wirkung reduziert die Plaquebakterien im Maul. QCHEFS KĂ€se muss sich nur gut im Maul verteilen und kann so effektiv gegen Mundgeruch und Zahnstein wirken! TĂ€gliche Zahnpflege ist die Basis fĂŒr ein gesundes Hundeleben.

đŸŠ· Kauer & Schlinger: Gepuffte Leckerli  mit extra KĂ€se. Sogar Schlinger mĂŒssen kauen. Bei Kontakt mit Speichel beginnen sie zu kleben. Mit der gepufften Konsistenz wird der Kaureflex ausgelöst. Die gepufften Leckerli werden  dann weich und sind angenehm zu kauen. WĂ€hrend des Kauens und Speichelns lösen sie sich auf.

Beispielsweise fĂŒr:

zum Kauen: Havaneser, Pudel, Bologneser, MĂŒnsterlĂ€nder, Husky,

đŸŠ· QCHEFS Zahnpflege – schon wenig wirkt!

đŸŠ· Nach neuer Wissenschaft: Bei QCHEFS ist der HĂŒttenkĂ€se der Wirkstoff. Er hat einen Peptidkomplex – der sich an den ZellwĂ€nden der Bakterien anlagert. So können sie sich nicht mehr vermehren. Der Mundgeruch geht weg  und der Zahnstein löst sich. Dies wird von dem besonderen Zusammenwirken der Inhaltsstoffe unterstĂŒtzt. So ist fĂŒr eine sehr gute Maulhygiene, Gesundsein und fĂŒrs WohlfĂŒhlen gesorgt.

Zahnpflege fĂŒr einen Monat! 65g/TĂŒte (92,15€/1kg)

- +
Artikelnummer: QCC300 Kategorien: , Schlagwort:

Molkereierzeugnisse (35% HĂŒttenkĂ€se), Reis, Glyzerin (aus Kokosöl), Rapsöl, Kokosöl

ANALYTISCHE BESTANDTEILE:

Rohprotein 38,5%, Rohasche 3,05%, Rohfett 6,62%, Rohfaser 0,2%

NATÜRLICH ENTHALTENE MINERALIEN:

Kupfer 1,4mg/kg, Eisen 13 mg/kg, Magnesium 250 mg/kg, Zink 17 mg/kg

NATÜRLICH ENTHALTENE VITAMINE:

Vitamin B6 0,0525 mg/100g, Vitamin K1 0,847 ”g/100g, Vitamin B5 0,290 mg/100g, Vitamin B3 0,448 mg/100g

Beschreibung

  • stoppt Mundgeruch & Zahnstein löst sich
  • QCHEFS KĂ€se – ist der Wirkstoff- mit natĂŒrlich antibakteriellem Peptidkomplex- dieser lagert sich an ZellwĂ€nde der Plaquebakterien– so können sie sich nicht mehr vermehren! ZusĂ€tzlich wird der Zahnschmelz remineralisiert.
  • Gesund  – mit natĂŒrlichen Vitaminen, Mineralien, AminosĂ€uren
  • Frei von: Gluten, Laktose, Zucker
  • 5 kcal/ Leckerli – kein KalorienzĂ€hlen
  • Nach dem Rezept der Schonkost – auch fĂŒr Allergiker, Diabetiker, Pankreatitis, nierenkranke Hunde geeignet.

 


Die Kauvorliebe  Ihres Hundes  bestimmt die Wahl der QCHEFS Konsistenz. MundgrĂ¶ĂŸe und Zustand der ZĂ€hne definieren die QCHEFS Ration.
FĂŒtterungshinweis:   Kauer

TĂ€gliche Zahnpflege: mind. 1 -3  je nach HundegrĂ¶ĂŸe NACH dem Futter abends

Intensiv gegen Zahnstein :   2-fache QCHEFS Ration fĂŒr 3 – 5 Wochen

Knusprig und angenehm zu kauen. Beliebt dazu sind  QCHEFS Zahnputzflocken oder QCHEFS KĂ€seknochen. Wasser bereitstellen. ErgĂ€nzungsfuttermittel fĂŒr Hunde.

Man kann die QCHEFS Produkte nicht ĂŒberfĂŒttern, einmal abends sollten die Produkte aber gegeben werden um den dentalen Effekt zu erzielen. Es handelt sich um eine Mindestangabe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

9 Bewertungen fĂŒr Cheesies

  1. Vanessa Altendorf

    Selbst unser großer Hund (Doggenmix), der sonst eher gierig ist, isst die Snacks mit Genuss. Uns ist wichtig, dass Leckerlies keinen Zucker enthalten.

  2. Annett KrĂŒckmann

    Meine 15 jĂ€hrige kleine „Hexe“ ( Malteser-Yorkshire-Mix)ist ganz verrĂŒckt nach den kleinen Dingern. Sie liebt sie ohne Ende und steht ganz oft vor der Schublade worin ich die Leckerlies versteckt habe und „weint“ zur Schublade: Sesam öffne Dich“ 🙂 Ich bin mir nur unsicher, wie viel ich ihr am Tag geben darf, weil sie vor einiger Zeit gaaanz schlechte Nieren und Leberwerte hatte und ich sie mit speziellem Futter fĂŒttern musste. Jetzt geht es ihr gut und ich sage immer, es ist alles Alter entsprechend.

  3. D.B.

    Hallo liebes Qchefs Team!

    Ich bin ja wirklich schwer von etwas ĂŒberzeugt/begeistert zu sein und habe mit wirklich starker Skepsis ein Paket Cheesies und Puffies bestellt.
    Was mir beim öffnen des Paketes sofort gefallen hat, war die beiliegende InfobroschĂŒre.
    Unser Jack, 2 Jahre alt, bekommt seit ĂŒber 1 1/2 Jahren Knochen, Rinderkopfhautplatten und Ochsenziehmer zum knabbern. Er wird seit Oktober 2018 gebarft. Dennoch hat sich bei ihm Zahnstein gebildet. Gerade bei den FangzĂ€hnen im Oberkiefer und den ZĂ€hnen ganz hinten.
    Aufgrund von massiven Verdauungsproblemen haben wir erst recht spĂ€t herausgefunden, dass er unvertrĂ€glich auf Getreide/Gluten und GeflĂŒgelproteinen ist. Er hatte regelmĂ€ĂŸig Bauchschmerzen und hatte dadurch gelernt, nicht alles zu fressen.

    Seit ca 1 1/2 Wochen bekommt er jetzt jeden Abend 2 Leckerlis.
    DIE frisst er ohne zu mucken, was mich ĂŒberrascht hat.
    ☆
    Er hat keine Verdauungsprobleme oder BlÀhungen bekommen.
    ☆☆
    Es ist jetzt schon der Maulgeruch weg.
    ☆☆☆
    Der Zahnstein löst sich auch schon an den ersten Stellen auf. Damit hÀtte ich wirklich nicht gerechnet. Den ersten Belag konnte ich heute ganz einfach wegkratzen.
    ☆☆☆☆
    Wir können den Tierarztbesuch zwecks Zahnsteinerntfernung absagen. Was fĂŒr unseren der reinste Stress gewesen wĂ€re.
    ☆☆☆☆☆

    Aufgrund unserer Begeisterung, haben wir unseren örtlichen Futterlieferanten auf Ihrer Firma aufmerksam gemacht. Mal schauen, ob sich daraus vielleicht ein neuer/weiterer HÀndler finden lÀsst.
    Der Freundeskreis wurde natĂŒrlich auch in Kenntnis gesetzt und diese haben auch schon bestellt.

  4. Veronika Jouvenal (Verifizierter Besitzer)

    Sehr gutes Produkt.

  5. Veronika Jouvenal (Verifizierter Besitzer)

    sehr gut

  6. Agnes Montag (Verifizierter Besitzer)

    Unsere Lotte liebt diese kleinen Cheesies.
    Sie bekommt sie als „Betthupferl“.
    Jeden Abend einen.

    Vorher hatte sie schon recht frĂŒh ein bisschen Probleme mit Zahnstein, seid wir die CHeesies regelmĂ€ssig geben ist das so gut wie kein Problem mehr.
    Wir sind sehr begeistert von diesem Produkt.
    Sie vertrÀgt es auch super.

    Wir geben daher volle Punktzahl *Daumen hoch*

  7. Ilona Ventroni (Verifizierter Besitzer)

    Bei meinem Hund (25 kg/60 cm) dauerte es etwas lĂ€nger. Es waren nur die FangzĂ€hne oben betroffen. Deshalb habe ich tĂ€glich DREI Cheesies gegeben. Nach etwas 6 Wochen reduzierte sich der Belag/Zahnstein erheblich, komplett ist er jedoch (noch) nicht weg. Aber ich bin von der Wirkung ĂŒberzeugt und bleibe dran! Auch wenn dieses Produkt leider recht teuer ist.

  8. Christian Witter (Verifizierter Besitzer)

    Ich möchte mich sehr bei dem Hersteller von Qchefs bedanken. Euer Produkt hat im Kampf gegen eine epilepsieartige Erkrankung mit dem Namen paroxysmale Dyskinesie (PED) eine zentrale Rolle gespielt.
    Ich habe viele tausende Euro in Àrztliche Behandlungen (CT, Sonographien, Bluttests, Klinikaufenthalte und Medikamente) investiert.
    Kein Arzt konnte die AnfÀlle meines Hundes in den Griff bekommen.
    Es waren von Februar bis Oktober 2021 etwa 110 AnfĂ€lle, die mein Hund ĂŒber sich ergehen lassen musste. FĂŒr unsere Familie war es eine schwere Belastung dies zu sehen. Durch eigene Recherche und den Informationen von einigen Ärzten und anderen Hundehaltern habe ich wohl endlich die Lösung gefunden. Mein Hund hatte vor 2 Monaten den letzten Anfall. Kurz zuvor fing ich an ihm Qchefs Cheesies zu geben.
    Er bekommt 4 kleine Mahlzeiten tĂ€glich. Insgesamt fĂŒttere ich ĂŒber den Tag verteilt 5 Cheesies. Jeweils 1 Cheesie nach den Mahlzeiten und ein Cheesie als Betthupferl.

    Die ErnÀhrung wurde zuvor auch umgestellt. Mein Hund bekommt jetzt eine Gluten- und getreidefreie ErnÀhrung. Ein hypoallergenes Produkt (Nassfutter).
    Dazu einmal tÀglich eine Kautablette Decaplex mit B Vitaminen.
    Abgerundet wird die Behandlung mit Bio Kokosöl (Dr. Goerg), welches er jeden Morgen von meiner Fingerkuppe abschleckt.

    Das entscheidende bei den Cheesies sind die Bestandteile. Tryptophan ist Gold wert bei der Behandlung von der paroxysmalen Dyskinesie. Ich bin dem Hersteller von Qchefs zu tiefst dankbar. Mein Hund ist wohlauf und geht mit mir wieder tÀglich in den Wald um mich beim Nordic Walking zu begleiten. Vor Qchefs wÀre dies unvorstellbar gewesen.

    Diese Erfahrung möchte ich hiermit weitergeben, damit andere Fellnasen- Besitzer im Kampf gegen die paroxysmale Dyskinesie nicht aufgeben.

    Christian Witter

  9. petra-konold

    Ben ist ein junger, sehr großer zweijĂ€hriger Hund aus RumĂ€nien. Leider hat er multiple chronische Erkrankungen und darf keinerlei Kauartikel/Getreide knabbern. Ausgenommen diese Produkte. DafĂŒr sind wir sehr dankbar, denn auch durch die diĂ€tische ErnĂ€hrung leiden seine ZĂ€hne und Befindlichkeit. Die Produkte machen fĂŒr Momente das Leben schön. Das ist wunderbar.
    Wir legen keinen Wert auf die sehr aufwĂ€ndige Verpackung und bitten darum, daran sehr zu sparen und dafĂŒr Ihre Produkte im Preis zu reduzieren.

FĂŒge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.