Image Alt

QCHEFS Käse - endlich gesunde Zähne!

Zylkene Hund

Zylkene Hund →Vor- und Nachteile + beste Alternative!

Zylkene Hund – wird häufig als von Ihrem Tierarzt  gegen  Angst und Stress empfohlen.  Doch es  gibt ein breites Spektrum an Naturheilmethoden und Nahrungsergänzungen.

Hier erfahren Sie mehr über die  Wirkungen der verschiedenen  Aminosäuren  auf Angst und Stress. Den optimalen Erfolg verspricht die Kombination  der natürlichen Wirkstoffe mit der Sicherheit der Beziehung des Hundes  zu seinem Menschen.

Nahrungsergänzung  sind  den verschreibungspflichtigen  Wirkstoffen mit den starken Nebenwirkungen vorzuziehen.


Welche Nachteile haben die verschreibungspflichtigen Medikamente?

Zum Beispiel ist der Wirkstoff Acepromazin  sogar unwirksam, denn die Geräuschwahrnehmung ist sensibler. Nur  die  Reaktionsfähigkeit  des Hundes wird eingeschränkt, aber seine Angst bleibt.

Also Hände weg von – noch dazu unwirksamen – Medikamenten mit starken Nebenwirkungen. Benzodiazepine wirken zwar tatsächlich angstlösend, aber  meist nur 5 Stunden und man muss sie verabreichen, wenn der Hund noch ruhig ist.

Den optimalen Erfolg verspricht die Kombination  verschiedener natürlicher Wirkstoffe mit der Sicherheit der Beziehung zu seinem Menschen.


Wie wirkt  Zylkene Hund Tabletten und welche Vor und Nachteile haben sie? 

Milcheiweiß hat eine beruhigende Wirkung  auf den Körper. Der Botenstoff GABA  wird  vom Alpha Caseozepin verstärkt  und wirkt im Gehirn beruhigend.  Wir alle kennen die warme Tasse Milch zum Einschlafen.  Caseinhydrolsat  ist ein hochwertiges Protein ohne Nebenwirkungen.

Doch Zylkene Hund – Tabletten wirken nur, wenn der  Hund mit Muttermilch  ausreichend lange gesäugt wurde, damit sich der Konditionierungseffekt ausbilden konnte.

Außerdem setzt die Wirkung erst nach mehreren Tagen oder auch Wochen ein.

Die Angst verschwindet damit  nicht. Aber  das Tier wird ruhiger  und das Training gegen Angst und Stress  kann damit unterstützt  werden.


Wie wirkt die Aminosäure  Tryptophan  und welche Vor- und Nachteile hat es?

 Tryptophan ist der Rohstoff für  die Serotoninbildung im Gehirn. Es regelt wichtige Stoffwechselprozesse, wie z.B. die Darmbewegung und ist  für Schmerzniveau,  Stimmung, Lernvermögen und gesunden Schlaf zuständig. Tryptophan  ist essentiell  und muss über die Nahrung aufgenommen werden.  Es ist  im Milcheiweiß  mit hoher biologischer Wertigkeit  vorhanden.  Sauermilchprodukte, wie z.B. Quark, Joghurt  und Hüttenkäse enthalten keine Laktose.  Tryptophan  in Form  von Sauermilch müssen täglich gegeben werden, da es nicht gespeichert werden kann.

Dazu müssen immer gesunde Kohlenhydrate kombiniert werden, damit der Botenstoff die Blut- Hirn Schranke überwinden kann.  Die Wirkung hält bis zu  3 Stunden mit einer  Verzögerung von 1- 1,5 Stunden.

Zylkene Hund

Zylkene Hund

 


Was ist die beste Alternative zu  Zylkene Hund und Tryptophan?

Ganz klar- die Kombination von beiden.  Und dazu am besten noch  die Aminosäure Tyrosin – der Rohstoff für das Noradrenalin.  Es regelt den Energiehaushalt des Körpers- zu viel bedeutet Aggression und zu wenig Depression.

Doch es ist nicht so kompliziert wie es scheint.  Die optimale Zusammensetzung aller essentiellen Aminosäuren ist im Hüttenkäse.

Um zusätzlich den Stressabbau durch das  Kauen zu nutzen, gibt es  QCHEFS Käseknochen.

Nur  mit gesunden Inhaltstoffe – Hüttenkäse, Buchweizen (kein Getreide), Rapsöl, Kokosöl und pflanzliches Glyzerin für den Kaugummieffekt –   machen ihn für die Stress- und Angstbewältigung ideal.

 

Übrigens:  QCHEFS Käseknochen sind auch eine wirksame Zahnpflege. Der Käse neutralisiert Bakterien. So wird Mundgeruch und Zahnbelag verhindert und sogar Zahnstein gelöst. Auch die gefürchteten Zahnfleischentzündungen verschwinden. So sind die Zähne gesund und sauber.

Erfahren Sie mehr über Zylkene Hund und testen Sie kostenlos:  www.qchefsdental.de

 

 

Füge deine Bewertung hinzu