Barf Hundefutter Hundezahnpflege

Barf Hundefutter: Käsekochen – besser als Rohknochen?

Barf Hundefutter ist die Basis für eine ausgeglichene Ernährung. Doch sind im Barf Programm einige Ergänzungen unverzichtbar. Der  gesunde Hund hat entsprechend seines Alters, Größe und Aktivität einen entsprechenden Bedarf an Mineralien, Vitaminen und ungesättigten Fettsäuren. Die  dazu angebotenen Nahrungsergänzungen enthalten nicht  alles Lebensnotwendige  für die  gesunde Ernährung – dafür jedoch viel unnötiges. Deshalb prüfen Sie genau die Inhaltsstoffe. Sie geben für diese Produkte viel Geld aus und Ihr Hund hat am Ende doch nicht, was er dringend braucht.

Wichtige Bestandteile der Nahrungsergänzung zum Barf Hundefutter:

  1. essentielle Mineralstoffe : Ca, P, Na, Mg, K, Zn, Fe, Cu, Mn +Jod, Fluor, Folsäure,
  2. wichtige Vitamine: A, C, E, B- Komplex+ Beta Carotin,
  3. ungesättigte Fettsäuren: Omega 3- und Omega 6 Fettsäuren in optimaler Kombination

Frische Knochen sind  bisher als  der  Mineralien- Lieferant  beim Barf Hundefutter vorgesehen. Doch  es gibt viele Gründe auf die Knochenfütterung zu verzichten:

  1. Unverträglichkeit
  2. Bauchspeicheldrüsenentzündung
  3. Niereninsuffizienz
  4. schlechte Erfahrungen
  5. Schlingen
  6. Besitzer mag es nicht

Barf Hundefutter:

Die Ersatzstoffe für frische Knochen,  wie z.B.  Eierschalen, Algenkalk, Knochenmehl decken nicht annähernd das Spektrum der notwendigen Vitamine, Mineralien und Spurenelemente ab. Deshalb stellt sich die Frage: Wie kann man Knochen adäquat ersetzen oder gibt es sogar etwas Besseres?  Wir wissen immer besser, was der Körper braucht, um gesund zu sein. Dies wird auch bei der Hundeernährung durch  Studien belegt.

Hier ist Käse kein Geheimnis und wurde schon früher  – auch für das Hundetraining  verwendet. Doch jetzt ist es wissenschaftlich nachgewiesen: Käse neutralisiert  80 % der Kariesbakterien. Kombiniert man Käse mit Superfoods, wie  z.B. mit Buchweizen(kein Getreide) und fasst sie in Konsistenzen zum Kauen und Knabbern– dann erhält man die komplette Nahrungsergänzung  mit hochwertigen Inhaltstoffen als  Zahnpflegeknochen und Glücklichmacher in einem Knochen. Dieser ist auch noch geruchlos, ungefährlich und hat nur 40 kcal.

QCHEFS Käseknochen– die beste Nahrungsergänzung für Ihren Hund als Barf Hundefutter

          –  liefern alle wichtigen Vitamine, Mineralien und ungesättigten Fettsäuren

          –  das Fleisch an den Knochen wird durch das hochwertigste Protein ersetzt 

          –  es sind darin alle essentiellen Aminosäuren enthalten

          –  der erhöhte Bedarf eines Hundes an Zn und Ca wird gedeckt 

QCHEFS ist für alle Hunde geeignet- auch für Allergiker, Diabetes, für purinarme Ernährung, für Hunde mit Zahnfehlstellungen oder  unvollständigen Zahnreihen. Hierfür sind die QCHEFS gepufft mit Kaugummieffekt besonders geeignet  und jeder findet sein Lieblingsleckerli.

Und das Problem mit der Zahnreinigung ist auch gelöst!

QCHEFS Käseknochen als perfekte + artgerechte Zahnreinigung

 –  stoppt Mundgeruch, Zahnbelag und Zahnstein

 –  remineralisiert den Zahnschmelz

 –   auch die Ränder am Zahnfleisch bleiben weiß

QCHEFS sind optimale Versorgung und  beste Belohnung für Ihren Hund. Für Sie sind die Käseknochen das  „“Rundum-Sorglos-Paket“. So geniessen Sie das Leben mit Ihrem Hund!

Unter www.qchefsdental.de  alles rund um QCHEFS als Barf Hundefutter- Händler , Proben, Gewinnspiele- viel Spaß dabei! 

Share Hundezahnpflege

Einen Kommentar hinterlassen