Image Alt

QCHEFS Käse - endlich gesunde Zähne!

rescue tropfen hund

Rescue Tropfen Hund → gibt es doch noch etwas besseres?

Rescue Tropfen Hund– finden immer mehr Befürworter und haben in der Naturheilkunde einen festen Platz. Und doch konnte eine Wirkung der Bachblüten- Therapie in keiner Studie ausreichend nachgewiesen werden. Bei vielen Anwendern werden erstaunliche Ergebnisse erreicht, bei vielen ist es auch fehlgeschlagen. Und es ist sicher, dass sie kein Ersatz für Training oder Verbesserung der Mensch- Hund Beziehung sind. Aber wenn im Kopf des Hundebesitzers  durch den festen Glauben an den Erfolg, der Mensch sein Verhalten ändert und der Hund seine Angst verliert, dann ist es ja der Erfolg, den wir wollten.


Was sind Rescue Tropfen Hund?

Laut Verkäufer sind die Resuce  Tropfen Hund sind eine Mischung aus Cherry Plum, Clematis, Impatiens, Rock Rose und Star of Bethlehem. Diese Tropfen kann man in  stressigen Situationen einsetzen, bei Schock, vor Besuchen beim Tierarzt  oder vor operativen Eingriffen.

 Was sind Vor- und Nachteile der Rescue Tropfen Hund? 

Bachblüten sollen  das Verhalten eines Hundes verändern. Es wird versprochen, dass sie  Angst beseitigen und Leiden behandeln können. Dabei  ist es wichtig, die Mischung auf den Charakter des Hundes abzustimmen. Essentiell für den Erfolg  ist die ausführliche Beratung im Vorfeld der Behandlung und die richtige Auswahl der Bachblüten.

Genauso wichtig ist die richtige Dosierung  in besonderen Situationen- z.B. beim Feuerwerk- sonst ist die Therapie ohne Wirkung.

Sehr viel Aufwand für ein paar Tropfen mit Alkohol. 


Wie geht es einfacher  und  Alternative zu den Resuce Tropfen Hund gibt es? 

Aminosäuren sie  sind die Steuermänner im  Körper und  steuern alle Prozesse. Sie bestimmen   ob die Zelle sich zu einer Gewebezelle oder  Organzelle entwickelt. Oder sie organisieren den Wundheilungsprozess. Sie sind auch Rohstoff für die Botenstoffe im Gehirn und  regeln wichtige Stoffwechselprozesse. Aminosäuren beeinflussen auch die Prozesse  im Gehirn – wie z.B.  Wohlbefinden, Stimmungslage, die Aktivität und Motivation.

Für den wissenschaftlichen Nachweis dieser Zusammenhänge wurde 2012 der Nobelpreis verliehen.

Erstaunlich einfach ist es auch, diese Prozesse unter Kontrolle zu halten.

Man muss nur dem Körper alle lebenswichtigen und essentiellen Aminosäuren zuführen.

rescue tropfen hund

rescue tropfen hund


Wie  gibt man seinem Hund  essentielle Aminosäuren?

Leider gibt es nur sehr wenige Lebensmittel, die alle Aminosäuren enthalten und man müsste sie mühsam in der täglichen Nahrung zusammenstellen, da der Körper sie nicht speichern kann.

Doch eines dieser Lebensmittel  sind Sauermilchprodukte- wie Quark, Hüttenkäse oder Joghurt, die aufgrund der fehlenden Laktose auch für den Hund geeignet sind.

Sie enthalten den Rohstoff für das Serotonin, Dopamin und Noradrenalin – alles Botenstoffe, die auch den Hund glücklich machen, Lebensfreude, Aktivität und Motivation unterstützen. Aber auch den Botenstoff GABA verstärken, der für innere Ruhe und Gelassenheit verantwortlich ist.  

Und so ist es ganz einfach, Ihren Hund glücklich zu machen, ihn zu beruhigen und mit ihm zu trainieren  und ihre wichtige Mensch – Hund Beziehung aufzubauen. Denn sie ist es letztendlich, die ihm die Sicherheit und das Glück eines erfüllten Lebens gibt.

Übrigens: Kauen ist sehr beruhigend für Ihren Hund. Deshalb gibt es die QCHEFS Käseknochen mit Kaugummieffekt. Und da Käse auch die Bakterien neutralisiert, putzt er auch die Zähne.       

Erfahren Sie mehr über Rescue Tropfen Hund unter www.qchefsdental.de und testen Sie kostenlos.

Sie haben keine Sorgen mehr und Ihr Hund liebt Käseknochen sowieso!

Füge deine Bewertung hinzu