hundekekse

Hundekekse → die besten Kekse kommen aus Hannover!

Hundekekse wurden im 19. Jahrhundert in Hannover erfunden. Sie kamen aus der ältesten und größten Hundekuchenfabrik Deutschlands. Auch heute kennen nicht nur alle Kinder, sonder auch alle Hunde ihre Kekse aus Hannover. Doch das ist eigentlich nicht der Tradition geschuldet- sondern der Wissenschaft.
Hundekekse aus Hannover haben zwar keine 52 Zähne – aber sie putzen Zähne! Und das
mit neuer Wissenschaft. Sie enthalten nur 5 Superfoods. Damit sind die Plaquebakterien weg und der Zahnstein löst sich. Erfahren Sie – wie das funktionieren kann!

Wenn man mit Hundekeksen Zähne putzen könnte?

Eine artgerecht und alltagstaugliche Zahnpflege fehlt uns schon lange. Die Zahnbürste funktioniert einfach nicht. Deshalb haben auch 80 % der Hunde Zahnprobleme.
Und Zahnpflege –wie vor 1000 Jahren: Erst richtig dicker Zahnstein wird entfernt! – sollte endlich der Vergangenheit angehören. Denn wir wissen heute – wie gefährlich das ist. Plaquebakterien sind die Krankmacher. Und sie dürfen keine Chance haben, lange in der Mundhöhle zu bleiben und sich zu vermehren. Der Grund dafür: Auf sauberen Zahnflächen gibt es anfangs nur Pionierbakterien. Sie sind noch ziemlich harmlos. Doch die nachfolgenden Bakterienstämme werden immer aggressiver – bis das Immunsystem sich nicht mehr wehren kann. Und sie gelangen schon mit dem Abschlucken des Speichels in den Körper. Als Fusobakterien initiieren sie im Darm Entzündungen, Tumore oder Krebs. Wenn das Gegenmittel Hundekekse wären, ist das zwar unglaublich- aber genial.

hundekekse

Wie man tatsächlich mit Hundekeksen heute Zähne putzt?

Diese Hundekekse sind selbstverständlich ganz besondere. Ihre optimale Vitalstoffkombination hat den Wissenschaftlern 10 Jahre Forschung abverlangt und dann noch die Entwicklung einer neuen Verfahrenstechnik. Aber es funktioniert. Der Wirkstoff ist Hüttenkäse. Es konnte ein Peptidkomplex nachgewiesen werden, der sich an den Zellwänden der Bakterien anhaftet. Sie können sich nicht mehr vermehren. Diese natürlich antibakterielle Wirkung ist die Basis fürs Immergesundsein.
Der hohe Anteil natürlich enthaltener Vitamine und Mineralien stärkt das Immunsystem. So haben Plaquebakterien keine Chance. Sogar der Zahnstein löst sich. Es werden dafür nur 5 naturbelassene Superfoods benötigt – ganz ohne chemische Zusätze. Diese werden schonend bei Niedrigtemperatur gebacken. Dann haben wir QCHEFS Käse.

Alles dazu erfahren Sie unter www.qchefsdental.de – hier finden Sie die besten Hundekekse für Ihren Hund – megalecker und wirklich gesund.

Übrigens: Falls Sie Lust bekommen haben auf mehr Interessantes und Erstaunliches – oder auch
darauf selbst mal Hundekekse zu backen – dann finden Sie unter: www.qchefs-dental.de die
QCHEFS 5 Minuten Rezepte. So haben Sie schnell ohne Aufwand etwas gezaubert- dieser Kulleraugenblick ist es wert.
Unsere Spendenaktionen unter: # Redsocks for dogs und auch # Mission gesunde Tierzähne leisten einen wichtigen Beitrag fürs Immergesundsein unserer Tiere leisten – Ihr Post mit großer Wirkung. Auf Ihr Feedback und Ihre Fragen freue ich mich sehr!
Vielen Dank.
Ihre Anke Domaske
Mikrobiologin & QCHEFS Founder

Einen Kommentar hinterlassen