Image Alt

QCHEFS Käse - endlich gesunde Zähne!

 / Hund  / Kauknochen für kleine Hunde → die wirksam Zähneputzen!
Kauknochen für kleine Hunde

Kauknochen für kleine Hunde → die wirksam Zähneputzen!

Kauknochen für kleine Hunde – spielen eine große Rolle! – sie müssen einiges können:
1. zahnschonend und ungefährlich sein
2. nur Natur/ getreidefrei/ kalorienarm
3. Zähneputzen – mit neuem Wissen
Beschäftigen – entspannen – lecker und gesund – das ist selbstverständlich. Und wenn Sie sich dann fragen: Warum liebt mein Hund genau diesen Kauknochen für kleinen Hunde –
so sehr? Sie werden überrascht sein!

Warum Kauknochen für kleinen Hunde besonders sein müssen?

Mundgerecht muss er sein. Noch wichtiger ist: Fürs Gesundsein sorgen. Die Genetik besonders der kleinen Hunde wurde durch Züchtung stark verändert. Der Selbstschutz der Zähne funktioniert nicht mehr. Die Zusammensetzung des hat Speichels hat sich verändert und die Zahnstellungen sind verschoben. Der Grund ist Platzmangel. Deshalb steht Zahnpflege hier an 1. Stelle. Doch bei einem kleinen Mund mit starkem Charakter ist das gar nicht so einfach. Die von der Wissenschaft neu entwickelte Tierzahnpflege leistet hier besonderes. Wie ist möglich? Weil sie völlig anders arbeitet.

Wie Kauknochen für kleine Hunde effektiv Zähne putzen?

Die Idee ist genial. Doch erst musste der Zufall den Wissenschaftlern zu Hilfe kommen. Auf der Suche nach etwas – was Biofilme auflösen kann – fanden sie spezielle Peptide. Sie sind auch im Hüttenkäse enthalten. Und sie wirken natürlich antibakteriell. Die Peptide haften an den Zellwänden der Bakterien. Die können sich nicht mehr vermehren. In der Zahnmedizin nennt man es natürliche Plaquekontrolle. Und wo keine Bakterien sind – entsteht auch kein Zahnstein. Alter Zahnstein löst sich ab. Die Ursache von Entzündungen und Zahnproblemen ist dann beherrschbar. Das ist toll. Jetzt muss es nur noch artgerecht und alltagstauglich sein – am besten als Kauknochen – auch für kleine Hunde.

Kauknochen für kleine Hunde

Was in Käseknochen noch drin ist?

Schnell stellt sich heraus: Nur eine besondere Vitalstoffmischung kann Zahnstein lösen. Und wir brauchen Naturvitamine und Mineralien – um die Immunabwehr zu stärken. Nach langer Entwicklungsarbeit musste auch noch ein schonender Fertigungsprozess her.
Doch das Resultat kann sich letztendlich sehen lassen:
Nur Naturzutaten:
1.  hochwertiges Protein (Hüttenkäse + Buchweizen /Reis)
2.  leichte Kohlenhydrate (Buchweizen – kein Getreide) oder Reis
3.  gesunde Fettsäuren (Rapsöl + Kokosöl)
4.  Wissenschaft – weiter nichts.

Getreidefrei und ohne synthetische Zusätze! – wie Farben, Aroma, Konservierungsstoffe. Gerade bei kleinen Hunden ist das besonders wichtig. Allergien sind schnell damit ausgelöst. Aber auch Laktose, Zucker oder Salz – ist nicht drin.
Auch kranke Tiere und Allergiker können damit Spaß haben und Zähne putzen.
Weshalb sie so geliebt werden? Der Mundgeruch ist schon nach kurzer Zeit weg. Ihr Hund kann die Welt wieder riechen und Informationen sammeln. Das ist Lebensqualität. Für Ihren Hund ein guter Grund immer darauf zu achten: Nicht den Kauknochen vergessen!

Übrigens: Auch für Nichtkauer und Schlinger ist das passende dabei. Dafür wurden die Käseknochen  einfach zu Zahnputzflocken gemahlen.
Mehr Interessantes unter: www.qchefsdental.de
In 5 Min. leckeres und gesundes für Ihren Hund gezaubert: www.qchefs-dental.de
Mit 1 Klick viel bewegen:  #missiontierzähne – an den besten Hundefreund.
Sind unsere Tiere gesund und glücklich – sind wir es auch.
Vielen Dank.
Ich freue mich auf Ihre Erfahrungen.
Ihre Anke Domaske
Mikrobiologin

Post a Comment