Image Alt

QCHEFS Käse - endlich gesunde Zähne!

 / Uncategorized  / Leckerli → natürlich- gesund- lecker aus Hüttenkäse!
Leckerli

Leckerli → natürlich- gesund- lecker aus Hüttenkäse!

Leckerli – ohne geht es nicht oder: das Leben mit Leckerli macht doppelt so viel Spaß. Das gilt für die Hunde- aber auch für Ihre Hundemenschen, denn auch sie werden belohnt – mit einem Schwanz-wedeln. Dabei ist es nicht nur wichtig, dass sie kalorienarm sind. Sie müssen natürlich und gesund sein. Viele denken jetzt- da kommt ja nur mageres Fleisch in Frage. Doch es geht auch essentielle  Vitalstoffe – wie Vitamine, Mineralien und um  Aminosäuren.  Auch Mineralien kann der Hund nicht selbst bilden und es sind nicht alle essentielle Aminosäuren im Fleisch enthalten. 


Woher kommen im Leckerli  die Vitalstoffe?

Die meisten Leckerli bestehen  aus Fleisch. Doch leider sind die verschiedenen Aminosäuren nicht ausgewogen darin enthalten. Vor allem fehlt  Tryptophan. Im Lammfleisch  hat  die Aminosäure Cystein  den geringsten Anteil. Das Minimumgesetz besagt, dass alle Aminosäuren nur bis zur Höhe der geringsten Aminosäuren zu Körpersubstanz  verarbeitet werden.  Darüber  wird in Fett oder Kohlenhydrate umgewandelt.  Deshalb sollten gerade die Leckerli alles das enthalten, was dem Futterfleisch fehlt  und es damit ergänzen.

Superfood Hüttenkäse  ist dafür bestens geeignet. Warum es ein Superfood ist?  Es ist leicht verdaulich, die Milchsäure unterstützt die Darmbakterien – doch vor allem sind alle Aminosäuren  enthalten. Und es liefert  Vitamin B12  und Calcium mit hohen Anteilen.

Wenn wir  nun den Hüttenkäse mit einem anderen Superfood dem Buchweizen  (kein Getreide) kombinieren, können wir alle Vitalstoffe zu einem vollständigen Vitalstoff- Mosaik ergänzen. So können wir die ohnehin  schon hohe biologische Wertigkeit des Hüttenkäses  von 90 %  auf 124 %  erhöhen.  Aber auch das Verhältnis von Eiweiß, Kohlenhydraten, Fetten, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien ist verbessert und leistet im Körper ganze Arbeit. Also kann man  bei dem Leckerli  aus Hüttenkäse und Buchweizen sagen: klein aber oho!

Leckerli

Leckerli


Was  Leckerli aus Hüttenkäse noch können?

Mit dem hohen Anteil von 30% Hüttenkäse und der geschickten Kombination mit dem Superfood Buchweizen haben die Leckerli aus Hüttenkäse eine starke natürlich antibakterielle Wirkung. Sie schafft es Maulbakterien bis zu 80% zu reduzieren. Damit ist Mundgeruch sofort weg und auch Zahnbelag wird abgebaut. Nach ein paar Tagen sehen die Zähne schon deutlich weißer und

sauberer aus.  Und  ab 2 Wochen löst sich – je nach Alter und  Härte – der  Zahnstein.

Ist das nicht wunderbar, wenn man mit Käseleckerli Zähne putzen kann?  Hunde finden es jedenfalls super und mal ehrlich- wer hat schon Bock auf  Zahnbürste.    

 

Übrigens:  Es gibt die Käse Leckerli  oder Käseknochen in steinhart  zum Knabbern oder  gepufft zum Kauen. So kann jeder  sein Lieblingsleckerli finden.

Inhaltstoffe:   30% Hüttenkäse, Buchweizen oder Reis, Rapsöl, Bio- Kokosöl, Glycerin aus Kokosöl

Frei von : Getreide, Gluten, Laktose, Zucker, chemischen Zusätzen


QCHEFS Käse Leckerli sind auch für Allergiker und kranke Hunde geeignet. An der Inhaltsliste erkennen Sie, dass sie nach dem Schonkost – Rezept  hergestellt wurden.  Auch alle Vitamine und Mineralien sind enthalten. Und Hunde lieben Käse. Sicher  auch Ihr Hund!

Testen Sie doch mal unter www.qchefsdental.de

Post a Comment